./lib/img/tcm_x145_bergkamm.jpg

Semiar,- und Ausbildung
Kurz und bündig

Unterrichtszeiten sind jeweils
Samstags 09.00 – 19.00 Uhr
Sonntags 09.00 – 14.00 Uhr

Die Praxisunterrichte finden nach jeweiliger Absprache als Einzelunterricht während der üblichen Praxiszeit am Montag – Dienstag – Donnerstag – Freitag – in unseren Ausbildungspraxen Münster und Coesfeld statt.

Kursbeginn ist jeweils das erste Wochenende im Monat November

Ausbildungsort
Zentrum TCM in Münster,
Steinfurter Straße 104,
48149 Münster.



Laufende Ausbildungen:
Kurs Z2/2006
Kurs zur Erlangung der Zusatzbe-
zeichnung Akupunktur (200Std. Kurs)

27-28 Januar ´07
24-25 Februar ´07
24-25 März ´07
05-06 Mai ´07
16-17 Juni ´07
11-12 August ´07




Ausbildungen in TCM und Akupunktur Sämtliche Informationen zu laufenden und geplanten Kursen an unserem Institut finden Sie hier…

./lib/img/tcm_chinese1.gif
Ausbildung button_weiter weiter zu 2/2 
seminar
Der von der Hochschule Tianjin erteilte Auftrag besteht darin, westlich gebildeten Medizinern die Grundlagen der TCM auf wissenschaftlicher Basis zu vermitteln.

Wir haben uns aufgrund der derzeit in Europa gegebenen Möglichkeiten entschlossen, auf der Basis umfangreichen theoretischen Wissens, den therapeutischen Schwerpunkt auf die Anwendung der Akupunktur zu konzentrieren.
Natürlich stellen wir Ihnen auch andere Therapiemöglichkeiten vor, um Sie in die Lage zu versetzen, die Grenzen der einzelnen Methoden (auch der Akupunktur) erkennen zu können.

Den so etablierten Kurs haben wir in drei Qualifikationsstufen aufgegliedert, von denen jede einzeln belegt werden kann.
Die Ausbildungszeit einer jeden Qualifikationsstufe umfaßt
10 Wochenenden mit je 15 Unterrichtsstunden.
Hinzu kommen je Qualifikationsstufe minimal 60 Stunden in einer unserer Ausbildungspraxen, so daß die Gesamtausbildung mindestens 700 Stunden umfaßt.

Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist auf 20 Personen begrenzt, da nur so die unverzichtbare individuelle Arbeit gewährleistet ist.
Das Ausbilderteam unter der Leitung des Lehrbeauftragten der Hochschule für Traditionelle Chinesische Medizin, Dr. Wang, besteht aus hochqualifizierten und langjährig erfahrenen Professoren der Hochschule und deutsche Ärzten mit A und B Diplom in Akupunktur, die von der Ärztekammer Westfalen-Lippe anerkannt sind.
 
Ausbildungsziel
Der Studierende soll nach Abschluß der Qualifikationsstufe 2005 – 3 in der Lage sein

1. nach den Regeln der TCM zu diagnostizieren.

2. eine therapeutische Strategie nach den Regeln der TCM zu erarbeiten.

3. Die geplante Nadeltherapie lege artis durchzuführen.

Die Kosten der Ausbildung betragen je Qualifikationsstufe € 1.779,–

Die Kosten verstehen sich inkl. MwSt. und Prüfungsgebühr.

Eine Fortsetzung des Studiums bis zum Abschlußdiplom der Hochschule für Traditionelle Chinesische Medizin – Tianjin – VR China ist grundsätzlich möglich. Neben der TCM Vollausbildung ist die Akupunkturausbildung für die Ärzte mit 140 und 350 Stunden A und B Diplom von der Ärztekammer Westfalen-Lippe anerkannt.

Für weitere Beratung stehen wir gerne zur Verfügung!

button_weiter weiter